Schließen

Französische Hot Hatches: Gebrauchte bis 5.000 Euro —

Einstiegsdrogen aus Frankreich!

Französische Sportler wie den Renault Mégane Sport oder den Peugeot 106 S16 gibt es für unter 5000 Euro! Aber taugen sie auch etwas?

Fahrspaß muss nicht teuer sein! Den idealen Einstieg in die Sportwagenwelt bilden schon seit Jahrzehnten heißgemachte Kleinwagen und Kompakte. Spezialisten auf diesem Gebiet sind spätestens seit dem Peugeot 205 GTi und dem Renault 5 Turbo unsere französischen Nachbarn. Allerdings sind die legendären Modelle mittlerweile in abgehobene Preishöhen aufgestiegen. Ein guter R5 Turbo kratzt derzeit an der 100.000-Euro-Marke oder liegt sogar darüber. Bei den Sportversionen der späten 90er und 2000er kann man aber durchaus noch Schnäppchen machen. Bei einigen Modellen, wie zum Beispiel dem 179 PS starken Renault Clio 2.0 16V Sport, beginnen die Preise für ordentliche Exemplare schon deutlich unter 5000 Euro.

Originale Exemplare sind Mangelware

Da es sich bei den Vorbesitzern oft um Fahranfänger und sportlich ambitionierte Fahrer handelt, wurden die kleinen Dynamiker oft gnadenlos verheizt und überstrapaziert. Die französischen Sportmodelle erfreuen sich teilweise auch auf dem Nürburgring größter Beliebtheit. Daher sind serienmäßige Exemplare eher eine Seltenheit. Bei vielen der angebotenen Fahrzeuge wurde nämlich ein Überrollkäfig oder zumindest ein Sportfahrwerk nachgerüstet. Optisch waren die Sportmodelle den Fans oft nicht auffällig genug und wurden deshalb nachträglich verspoilert und foliert. Trotzdem findet man auch mal für wenig Geld einen komplett originalen Hot Hatch mit wenig Kilometern auf der Uhr. Hier kommen Puristen dann voll auf ihre Kosten: Die meisten französischen Einstiegssportler sind nämlich konsequent auf Leichtbau getrimmt, verfügen fast ausschließlich über eine Handschaltung und sind sportlich straff abgestimmt. Auch der Blick in das europäische Ausland kann sich lohnen: In den Niederlanden, Frankreich oder auch Italien werden deutlich öfter günstige Sportmodelle von Peugeot, Renault und Citroën angeboten.
AUTO BILD zeigt in der Bildergalerie zehn sportliche Franzosen für unter 5000 Euro.
Autor: Elias Holdenried