Schließen

Cora Schumacher bei „Promi Big Brother“ —

Cora will nicht mehr Schumacher heißen

Cora Schumacher macht das „Promi-Big-Brother-Haus“ unsicher. Warum die Ex-Frau von Ralf Schumacher gleich beim Einzug für Verwirrung sorgte.

Ex-Formel-1-Rennfahrer Ralf Schumacher kann man dieser Tage nur raten, den schönen Sommer zu genießen und das Fernsehen lieber sein zu lassen. Grund: Seine Ex-Frau Cora Schumacher macht derzeit das "Promi-Big-Brother-Haus" unsicher!
Zum Einstand zog die 41-Jährige mit pinker Zahnspange die Blicke auf sich – und sorgte anschließend für Verwirrung bei ihren Mitbewohnern. Denn die seit Februar 2015 von Ralf Schumacher geschiedene Cora hat offenbar abgeschlossen mit ihrem berühmten Nachnamen. "Just Cora" wolle sie in Zukunft genannt werden, sagte die Hobby-Rennfahrerin und Mutter von Formel-4-Talent David Schumacher – und vermied konsequent die Nennung des Namens Schumacher.
Das führte allerdings dazu, dass ihre Mitstreiter die Unbekannte schlichtweg nicht erkannten. Für Cora selbst aber wohl halb so schlimm. Zu den Beweggründen für ihren Einzug in die Show hatte sie schließlich gesagt: "Weil ich mir gedacht habe: 'Mensch, eigentlich kennt dich keiner richtig.'" Damit hatte "Just Cora" auf jeden Fall recht ...
Autor: ABMS