Schließen

BMW M8 (2019): M8 GTE, Preis, neue Infos —

BMW M8 mit V8-Biturbo

Der neue BMW 8er ist gerade auf dem Markt, da steht schon das laut BMW über 600 PS starke Topmodell M8 in den Startlöchern. Neue Infos!

Die Topversion des neuen BMW 8er heißt M8 und dreht bis zur Serienreife als Prototyp auf der portugiesischen Rennstrecke Estoril letzte Testrunden. Die Sportversion kommt 2019 auf den Markt. Schon die ersten Erlkönigfotos zeigten trotz starker Tarnung, dass der M8 ein echter M wird: Große Lufteinlässe an der Front und ein Vierrohrauspuff im XXL-Format lassen keine Zweifel an der Power aufkommen.

Der M8 bekommt den M5-Antrieb

Beim Motor setzt BMW auf den 4,4-Liter-V8, da der monströse 6,6-Liter-V12 aus dem M760Li für das sportliche Topmodell einfach zu schwer ist. Der M8 soll schließlich ein echter Sportwagen werden. BMW hat jetzt verraten, dass der V8-Biturbo im 8er-Topmodell über 600 PS leistet. Eine exakte PS-Zahl haben die Bayern allerdings noch nicht genannt. Möglich wären bis zu 650 Pferdestärken. Vom aktuellen M5 übernimmt der M8 auch den Allradantrieb. Das bedeutet, dass auch der M8 per Knopfdruck auf reinen Hinterradantrieb wechseln kann. Der Preis für das Topmodell wird über dem des M760Li (ab 171.800 Euro) liegen. AUTO BILD rechnet mit einem Einstiegspreis von über 180.000 Euro. Übrigens ist die Rennversion M8 GTE mit einem rund 500 PS starken Vierliter-V8-Biturbo unterwegs.
Autoren: Jan Götze, Elias Holdenried